HANSA-Gymnasium Bergedorf

Lernförderung am Hansa-Gymnasium

Schüler/innen, die in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch oder der zweiten Fremdsprache nur knapp ausreichende oder mangelhafte Leistungen erreichen, bekommen am Hansa-Gymnasium Hilfe. Sie erhalten Unterstützung, um Lücken aufzuarbeiten und wieder Anschluss im regulären Unterricht zu finden.

Das Förderprogramm besteht aus Trainingskursen für die Schüler/innen der Stufen 6 - 8 und Crashkursen für die Schüler/innen der Stufen 9 und 10. Die Teilnahme an den Kursen ist kostenlos.

Die Trainingskurse finden schuljahrbegleitend jeden Montag von 13.40 Uhr bis 14:25 Uhr (i.d. Regel für die 6. Klassen) und von 14:25 Uhr bis 15:10 Uhr (i.d. Regel für die Klassen 7 und 8) statt. Die Crashkurse liegen jeweils in der zweiten Woche der März- und Herbstferien. Unsere Erfahrungen mit den Kursen, die in der Ferienzeit stattfinden, sind sehr positiv, da die Schüler/innen abseits vom Stress des Schulalltags in Ruhe ihre Defizite aufarbeiten können.

Zur Vorgehensweise:
Sobald die Leistungen in einem der Fächer Mathematik, Deutsch, Englisch, Latein oder Französisch schwach ausreichend (4-) oder schlechter sind, wird durch die Zeugniskonferenz ein Förderbedarf in den betreffenden Fächern festgestellt und die Schülerin/der Schüler wird von den unterrichtenden Lehrkräften für eine Förderung in den jeweiligen Fächern vorgeschlagen. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten, die in den dann folgenden Lernentwicklungsgesprächen gemeinsam vom Schüler, den Erziehungsberechtigten und der beteiligten Lehrkraft erörtert werden:

Entweder die Schülerin/der Schüler nimmt an dem Förderprogramm des Hansa-Gymnasiums teil oder die Erziehungsberechtigten kümmern sich um private Nachhilfe. Die damit getroffene Vereinbarung ist verbindlich. Auf diese Weise stellen wir als Schule sicher, dass die Schülerin/der Schüler die Gelegenheit bekommt, vorhandene Defizite abzubauen. Sind Leistungen beim nächsten Zeugnistermin besser als schwach ausreichend, wird die Fördermaßnahme eingestellt.

TrainingskurseJahrgänge 6 - 8M, D, E, Lat, Frzmontags, 45 Minuten13:40 Uhr - 14:25 Uhr / 14:25 Uhr - 15:10 Uhr
CrashkurseJahrgänge 9 und 10M, D, E, Lat, FrzFerienkurs, 1 Woche Förderung in 1 oder 2 Fächern à 1 Stundejeweils 2. Woche der März-/Herbstferien
9:00-11:00 u/o 11:30-13:30 Uhr

Bei Fragen wenden Sie sich gerne jederzeit an den Förder-Koordinator:
achim.firges(at)hansa-gymnasium.de

Stand: Januar 2017