HANSA-Gymnasium Bergedorf

Neues vom Hansa-Gymnasium

Frankreich Austausch

Vom 25. März bis zum 1. April waren die französischen Schüler dieses Jahr bei uns in Hamburg. In dieser Zeit haben wir mit Ihnen viel unternommen, konnten sie kennen lernen und uns mit unseren Austauschpartnern anfreunden.

Vom 10. bis zum 17. Juni waren alle 23 deutschen Schüler dann in Frankreich, im schönen Elsass. Wir verbrachten viel Zeit bei Ausflügen mit allen zusammen. Alle Ausflüge waren gut geplant, wir konnten viel lernen und außerdem machten sie immer viel Spaß.

Am Samstag fuhren wir mit der Bahn nach Frankreich und kamen bei unseren Gastfamilien an. Am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag machten wir Ausflüge in die gemeinsame Schule, unserer Partner, nach Rosheim, nach Paris, zur Festung von Mutzig, zu einem Schokoladenmuseum und nach Straßburg.

Am besten hat es mir gefallen mal eine andere Kultur kennen zu lernen. Die Gemeinschaft der Franzosen war sehr gut. Alle waren sehr freundlich und haben viel gelacht. Unsere Gastfamilien haben sich gut um uns gekümmert. Auch mit Freunden unserKorrespondenten haben wir uns schnell angefreundet. Da das Elsass früher einmal ein Teil von Deutschland war, konnten viele Eltern oder Verwandte deutsch sprechen und es gab keine Probleme bei der Verständigung.

Im Gegensatz zu einem normalen Urlaub konnten wir bei diesem Austausch die Kultur und neue Freunde kennen lernen. Vielen Dank an die Lehrer: Herrn Firges, Herrn Bartel, Herrn Schreiber und Frau Riedinger, die uns diesen Austausch ermöglicht haben.

Mona Rathje

Mittwoch, den 19. Juli 2017 18:38 Alter: 68 Tag(e)