HANSA-Gymnasium Bergedorf

Neues vom Hansa-Gymnasium

Autor und Regisseur Ulrich Hub zu Gast in der 7c

„Wie sind Sie auf das Thema gekommen? Wie schreibt man ein Theaterstück? Warum trägt Nathan einen Anzug? Und wie gefällt Ihnen Harry Potter?“ – diese und viele andere Fragen beantwortete Ulrich Hub im Deutschunterricht am 10.5.2017 in der 7c. Der bekannte Kinder- und Jugendbuch Autor („An der Arche um acht“) gestaltete ein Stunde über sein Theaterstück „Nathans Kinder“, das zuvor im Unterricht Thema war.

In dieser Neufassung des Lessing-Stücks „Nathan der Weise“ geht es um das Miteinander von Juden, Christen und Moslems, aber auch um zwei Jugendliche, die die streitenden Parteien mit einer unvergesslichen Geschichte über drei Ringe zusammenführen und fragen: „Sind wir nicht zuerst alle Menschen?“

C. Jehnichen

Donnerstag, den 18. Mai 2017 10:15 Alter: 130 Tag(e)